Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

  1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren „AGB“ genannt) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Gamers Only GmbH (nachfolgend „Anbieter“ genannt) und ihrem Kunden in der jeweiligen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung.
  2. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.
  3. Als Kunden nach §1 (1) gelten Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, bei der der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§ 2 Bestellung von Einmallieferungen und Zustandekommen des Vertrages

  1. Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben. Vergangene Bestellungen kann der Kunde in seinem Benutzerkonto einsehen.
  2. Bei Auswahl eines oder mehrerer Produkte werden Letztere in den virtuellen Warenkorb gelegt. Im Warenkorb können alle diesem zugeordneten Produkte eingesehen werden. Zusätzlich kann dort sowohl die Anzahl der bestellten Produkte verändert, als auch ein bestelltes Produkt entfernt werden. Durch Betätigung des Buttons "Zur Kasse" (oder Ähnliche) wirst der Kunde zur Eingabe der für den Versand relevanten Informationen, sowie zur Auswahl einer Zahlungsart aufgefordert. Vor Abschluss der Bestellung werden Ihnen alle für die Bestellung relevanten Informationen zusammengefasst angezeigt. Durch Betätigung des Buttons "Zahlungspflicht bestellen" wird der Bestellvorgang beendet und die Bestellung gesendet.
  3. Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.
  4. Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.
  5. Abweichend zu §2 (4), stellt bei Kauf per Vorkasse die Bestellbestätigung gleichzeitig die Annahme des Vertragsangebotes dar.
  6. Bei Lieferungen, die durch Verschulden des Kunden nicht zugestellt werden konnten, werden gegebenenfalls Gebühren erhoben.
  7. Du bist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass deine Angaben an uns korrekt und vollständig sind. In deinem Kundenkonto kannst du deine Angaben jederzeit ändern, jedoch sind nachträgliche Änderungen von Lieferdetails zu einer bereits aufgegebenen Bestellung nicht mehr möglich.

Rücksendung sind ausschließlich an folgende Adresse zu senden:

GAMERS ONLY GmbH
c/o VCA Logistik + Services GmbH & Co.KG
Babenhäuserstraße 50 (Halle 6)
63762 Großostheim
Deutschland

Dadurch können gegebenenfalls Zusatzkosten für den Kunden entstehen.

Geöffnete Produkte werden nicht erstattet.

In Rücksendungen enthaltene Produkte, welche geöffnet sind, werden vernichtet.

§ 3 Preise

Für Bestellungen gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung für die Produkte aufgeführten Preise. Alle genannten Preise beinhalten die deutsche bzw. österreichische gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Zusätzliche Kosten werden gesondert berechnet.

§ 4 Lieferbedingungen

  1. Die Versandkosten kannst du unserer Versandkostentabelle entnehmen.
  2. Der Anbieter ist zu Teillieferungen und Teilleistungen berechtigt. Dabei entstehende Kosten trägt der Anbieter.
  3. Die Lieferung erfolgt über DHL.
  4. Nimmt ein Käufer die Ware nicht ab, so kann der Anbieter nach Ablauf einer Frist von 2 Wochen die Ware an einen Dritten verkaufen und den ursprünglichen Käufer für einen eventuell entstandenen Verlust haftbar machen.
  5. Sollte die Ware aufgrund höherer Gewalt oder Produkteinstellung nicht lieferbar sein oder der Anbieter die bestellten Produkte nicht unter zumutbaren Bedingungen beschaffen können und sollten diese Umstände erst nach Vertragsschluss eingetreten und nicht durch den Anbieter zu verantworten sein, so wird der Anbieter von der Lieferpflicht befreit. Sollten Ereignisse, die dem Anbieter die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen - beispielsweise Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen oder Ähnliches - eintreten, hat der Anbieter Verzögerungen auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten.
  6. Bei einem Versand in das Nicht-EU-Ausland können im Rahmen deiner Bestellung zusätzliche Steuern oder Kosten (z. B. Zölle) anfallen, die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden, sondern von dir direkt an die zuständigen Zoll- oder Steuerbehörden zu zahlen sind. Einzelheiten erfragst du bitte bei den jeweils zuständigen Behörden.

§ 5 Zahlungsbedingungen

  1. Für Bestellungen bieten wir diese Zahlungsarten an:
    In Deutschland: Kreditkarte, Lastschrift, Klarna Rechnungs- und Ratenkauf, Klarna Sofortüberweisung und PayPal
    In Österreich: Kreditkarte, Lastschrift, Klarna Rechnungs- und Ratenkauf, Klarna Sofortüberweisung und PayPal
    In der Schweiz: Kreditkarte und PayPal
    Alle anderen Länder: Kreditkarte und PayPal
  2. Der Anbieter behält sich vor, gewisse Zahlungsarten auszuschließen. Temporär können manche Zahlungsarten nicht verfügbar sein. 
  3. Weitere Informationen zu Klarna stehen auf dieser Seite unter "§ 15 Zahlungsart Klarna".
  4. Der Kunde ist damit einverstanden, dass er Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form erhältst.

§ 6 Gefahrenübergang

Bei Kunden geht die Gefahr eines unvorhersehbaren Untergangs und einer zufälligen Verschlechterung der bestellten Ware mit der Übergabe derselben an den Kunden oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht. In den übrigen Fällen geht die Gefahr eines unvorhersehbaren Untergangs und einer zufälligen Verschlechterung der bestellten Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Käufer über.

§ 7 Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

  1. Bei Kunden behält sich der Anbieter das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor.
  2. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Anbieter unbestritten oder anerkannt sind. Das  Zurückbehaltungsrecht des Kunden gilt nur, wenn und soweit sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
  3. Befindet sich der Kunde dem Anbieter gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig. Gegebenenfalls entstehen Verzugszinsen und/oder Mahngebühren, welche der Käufer zu tragen hat.

§ 8 Fälligkeit

Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.

§ 9 Gewährleistung/Mängel

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln.

Wichtiger Hinweis: Der Kunde sollte bei bekannten Unverträglichkeiten seinen Arzt konsultieren. Gleiches gilt zu möglichen Wechselwirkungen mit anderen zeitgleich eingenommenen Produkten oder Medikamenten.

§ 10 Haftungsausschluss

  1. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.
  2. Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. 
  3. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden durch verschulden Dritter (z.B. eines Dienstleisters).

§ 11 Abtretungs- und Verpfändungsverbot

Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Anbieter zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ohne Zustimmung des Anbieters ausgeschlossen, sofern der Kunde nicht ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

§ 12 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (GAMERS ONLY GmbH, c/o VCA Logistik + Services GmbH & Co.KG, Babenhäuserstraße 50 (Halle 6), 63762 Großostheim, Deutschland; E-Mail-Adresse: hello@gamersonly.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Digitale Inhalte sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die (GAMERS ONLY GmbH, c/o VCA Logistik + Services GmbH & Co.KG, Babenhäuserstraße 50 (Halle 6), 63762 Großostheim, Deutschland zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Retoure und Widerruf einzelner Artikel eines Setartikels werden alle Artikel zum Originalpreis berechnet und der Anspruch auf einen etwaigen vergünstigten Setpreis entfällt. Ein möglicher Vorteilspreis, zu dem ein Setartikels angeboten wird, gilt nur in dem Falle, dass alle Artikel des Sets behalten werden.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An
GAMERS ONLY GmbH
c/o VCA Logistik + Services GmbH & Co.KG
Babenhäuserstraße 50 (Halle 6)
63762 Großostheim
Deutschland

Email-Adresse: hello@gamersonly.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*) ______________________________
- Name des/der Verbraucher(s): ______________________________
- Anschrift des/der Verbraucher(s):

______________________________

______________________________

______________________________ 
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

______________________________ 
- Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.

§ 13 Gesetzliche Mängelhaftung

Für alle Produkte des Anbieters gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

§ 14 Gutscheine & Rabattcodes

1. Allgemein

1.1 Gamers Only GmbH führt regelmäßig Rabattkampagnen für die verschiedenen angebotenen Produkte durch. Die Bedingungen des Rabattsystems werden in den Rabattbedingungen festgelegt, die für jede Rabattkampagne einzeln festgelegt werden. Rabatte können der Verpflichtung eines Mindestumsatzes unterliegen. Ein Rabatt ist definiert als ein prozentualer Rabatt, bzw. Rabatt, bei welchem eine absolute Summe dem Verkaufspreis abgezogen wird.

1.2 Ein Kunde / Besucher hat keinen Anspruch auf einen Rabatt.

1.3 Sollte ein Kunde / ein Besucher einen Rabatt innehalten, so hat dieser lediglich Anspruch auf einen Rabatt pro Konto (registriert oder als Gast), das bedeutet nicht mehr als einen Rabatt pro Nutzer, IP-Adresse, Computer, Familie, Wohnanschrift, Telefonnummer, Kredit- oder Debitkarte und/oder elektronisches Zahlungskonto, E-Mail-Adresse und Computernetzwerk (Universität, Studentenverbindung, Schule, öffentliche Bibliothek, Arbeitsplatz usw.). Ausnahmen sind per Kampagne definiert. 

1.4 Gamers Only GmbH behält sich das Recht vor, spezifischen Kunden oder Kundengruppen spezifische Rabatte anzubieten. 

1.5 Im Falle von Widersprüchen zwischen der deutschsprachigen Version der Rabattbedingungen und ihren Übersetzungen ist die deutschsprachige Version maßgebend.

2 Rabattmissbrauch

2.1 „Rabattmissbrauch“ umfasst, ist jedoch nicht beschränkt auf:

Verstöße gegen die Bedingungen eines Rabatts.

die Eröffnung mehrerer Konten, um mehrfach Rabatte in Anspruch zu nehmen.

Einkäufe mit dem Vorsatz der Retoure zu tätigen, die zur Validierung eines Rabattes führen (insbesondere, jedoch nicht limitiert auf Freundschaftswerbung).

2.2 Besteht der begründete Verdacht, dass ein Kontoinhaber Rabattmissbrauch betrieben oder zu betreiben versucht hat, so behält sich Gamers Only GmbH allein oder als Teil der Gruppe das Recht vor:

nach eigenem Ermessen den dem Kontoinhaber zugewiesenen Rabatt sowie die damit erzielten Ersparnisse einzuziehen und/oder

ein Rabattangebot an den Kontoinhaber zurückzunehmen oder zu stornieren und/oder

den Zugang zu bestimmten Produkten zu sperren und/oder

den Kontoinhaber von zukünftigen Werbeangeboten auszuschließen und/oder

das Konto des Kontoinhabers mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

3 Freundschaftswerbung

3.1 Bei Freundschaftswerbekampagnen kann ein Kontoinhaber von mehr als einem Rabatt pro Kampagne und/oder pro Monat profitieren, vorbehaltlich der Grenzen, die für die einzelnen Freundschaftswerbekampagnen vorgegeben werden.

3.2 Freundschaftswerbende sind nicht berechtigt, eine Empfehlung an ein Familienmitglied oder an Kollegen oder Mitglieder desselben Haushalts oder an Personen weiterzugeben, mit denen sie eine Kredit- oder Debitkarte oder ein elektronisches Zahlungskonto, eine IP-Adresse und/oder einen Computer teilen.

3.3 Gamers Only GmbH behält sich das Recht vor, den Rabatt vom Freundschaftswerbenden einzubehalten und Käufe von einer oder mehreren geworbenen Personen zu belasten, wenn Gamers Only GmbH vermutet, dass der Freundschaftswerbende/Geworbene das Rabattangebot missbraucht hat.

4 Guthaben und Einlösebedingungen

4.1 Gutscheine können nicht käuflich erworben werden, sondern werden im Rahmen von Werbekampagnen ausgeben. Diese sind nur im angegebenen Zeitraum gültig. Nach einmaliger Benutzung oder Ablauf der Gültigkeitsdauer verfällt der Gutschein. Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein.

4.2 Aus administrativen Gründen ist es nicht möglich, etwaige Restwerte der Gutscheine oder Guthaben zu erstatten. Reicht der Wert eines Gutscheins oder des Guthabens für die Bestellung nicht aus, kann der verbleibende Betrag mit den angebotenen Zahlungsoptionen ausgeglichen werden.

4.3 Gutscheine und Guthaben können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

4.4 Gutscheine und Guthaben können nicht auf Dritte übertragen werden. Mehrere Gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.

4.5 Gutscheine werden nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird. Wir haften nicht für den Verlust oder die Entwendung von Aktionsgutscheinen.

5 Geschenke & Gratiszugaben

Alle von der Gamers Only GmbH angebotenen Geschenke oder Gratiszugaben, die exklusiv zu bestimmten Produkten angeboten werden, sind explizit an den Kauf dieser Produkte gebunden. Wird der Kauf widerrufen, muss neben der Hauptware auch die Zugabe retourniert werden. Ist eine Retoure der Zugabe nicht möglich oder gewollt, muss die Zugabe zum Originalpreis berechnet werden.

 

§15 Gewinnspiele

Wenn du an einem Gewinnspiel von uns teilnimmst, erheben und verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um deine Teilnahme am Gewinnspiel ermöglichen und dir ggf. die Preise zur Verfügung stellen zu können. Deine personenbezogenen Daten in Bezug auf das Gewinnspiel werden nach Abschluss des Gewinnspiels für einen Zeitraum von 360 Tagen gespeichert, um ggf. Rückfragen zu dem Gewinnspiel zu ermöglichen, soweit wir nicht zu einer längeren Speicherung gesetzlich verpflichtet sind und diese Daten nicht auch in anderem Zusammenhang von dir erhoben haben (z.B. im Rahmen einer Bestellung) und für diesen Zweck länger speichern müssen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO.

Wenn du uns hierfür deine Einwilligung erteilst, nutzen wir deine personenbezogenen Daten zudem auch zu werblichen Zwecken in dem in der Einwilligung angegebenen Umfang. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

§ 16 Online-Gewinnspiele

Die Gamers Only GmbH bietet zeitweise Online-Gewinnspiele und Verlosungen an. Die Teilnahme an diesen Gewinnspielen/Verlosungen richtet sich nach folgenden Teilnahmebedingungen. Die Gewinnspiele können von Gamers Only GmbH in Kooperation mit verschiedenen Partnern (Kooperationspartner), die grundsätzlich die Preise für die Gewinnspiele zur Verfügung stellen (Preissponsor), durchgeführt werden. Gamers Only GmbH vertritt die Kooperationspartner während der Durchführung des Gewinnspiels und verspricht die von ihnen gestifteten Preise allein in deren Namen. Gamers Only GmbH wird hierdurch nicht zu einer eigenen Leistung verpflichtet, es sei denn, sie ist im konkreten Fall selbst Sponsor des Preises.

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die von der Gamers Only GmbH durchgeführt werden. Die Gewinnspiele stehen in keinerlei Verbindung zu Social Media-Plattformen wie Facebook, Instagram o.ä. und werden in keinster Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten ist Gamers Only GmbH. Sämtliche Informationen im Rahmen der Gewinnspiele werden ausschließlich von der Gamers Only GmbH als Veranstalter zur Verfügung gestellt.

1 Teilnahme

1.1 Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen wohnhaft in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

1.2 Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie sämtliche Anforderungen für das jeweilige Gewinnspiel bzw. die Gewinnspielbedingungen erfüllt. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der für das Gewinnspiel erforderlichen Angaben, insbesondere der E-Mail-Adresse oder Social Media-Kontakdaten, verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang.

1.3 Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 19 (2) erfolgen.

2 Ausschluss vom Gewinnspiel

2.1. Mitarbeiter von Gamers Only GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme an sämtlichen Gewinnspielen durch Gamers Only GmbH und deren Kooperationspartner ausgeschlossen.

2.2 Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Gamers Only GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

2.3 Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

2.4 Wer unwahre Personenangaben macht, kann vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

3 Durchführung und Abwicklung

Die Gewinner werden von Gamers Only GmbH digital benachrichtigt und/oder auf den Kanälen derGamers Only GmbH oder der Website der jeweiligen Kooperationspartner namentlich veröffentlicht. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden. Gamers Only GmbH ist berechtigt, die Daten des Gewinners an den Kooperationspartner zu übermitteln, um so die Auslieferung des Gewinns zu ermöglichen. Falls Gamers Only GmbH nur die E-Mail-Adresse des Gewinners bekannt ist, wird der Gewinner per E-Mail oder über Social Media-Kanäle einmalig benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt. Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich.Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.

4 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Gamers Only GmbH behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich Gamers Only GmbH das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten

eines Teilnehmers verursacht wird, ist Gamers Only GmbH berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

5 Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels oder der Verlosung gespeichert und genutzt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, seine Teilnahme am Gewinnspiel/ an der Verlosung zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: Gamers Only GmbH, c/o Design Offices, Erftstraße 15-17, 50672 Köln, Deutschland.

6 Haftung

Gamers Only GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den von etwaigen Kooperationspartnern gestifteten Gewinnen haftet Gamers Only GmbH nicht. Gamers Only GmbH haftet nur für Schäden, welche von Gamers Only GmbH oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Diese vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

§ 17 Zahlungsart Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: DeutschlandFinnlandGroßbritannienNiederlande
    NorwegenÖsterreichSchweden.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf in festen oder flexiblen monatlichen Raten zu den in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier (nur in den angegebenen Ländern verfügbar): DänemarkDeutschlandFinnland,
    GroßbritannienNorwegenÖsterreichSchweden.
  • Sofortüberweisung: Verfügbar in Deutschland, Österreich, Belgien, Italien, Spanien, Polen und den Niederlanden. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Lastschrift: Verfügbar in Deutschland, den Niederlanden, Schweden und Österreich. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
  • Kreditkarte (Visa/Mastercard): Verfügbar in Schweden, Deutschland und Österreich. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware oder Tickets / Verfügbarkeit des Services oder im Falle eines Abonnements entsprechend der kommunizierten Zeiten.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Klarna Zahlungsoptionen für Deutschland

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tagen ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • Sofortüberweisung: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Weitere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Klarna Zahlungsoptionen für Österreich

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Sofortüberweisung: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Nähere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Klarna Zahlungsoptionen für Schweiz

Billpay/Klarnas Zahlungsoptionen Um Ihnen Klarnas Zahlungsoptionen zur Verfügung zu stellen und um zu prüfen, ob Ihnen diese zur Verfügung gestellt werden können, sowie um Ihnen angepasste Zahlarten anbieten zu können, werden einige Ihrer personenbezogen Daten an Klarna übermittelt. Allgemeine Informationen zu Klarna finden Sie hier und zu BillPay hier. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß der anwendbaren Datenschutzgesetze sowie gemäß Klarnasund BillPays Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

Rechnung: Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Kontakt- und Warenkorbdaten, werden von Klarna an die BillPay GmbH (“BillPay”) übermittelt. BillPay übermittelt Ihre personenbezogenen Daten an Auskunfteien für Identitäts- und Bonitätsprüfungen.

Sofortüberweisung: Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Kontakt- und Warenkorbdaten, werden von Klarna verarbeitet.

§ 18 Rechtswahl & Gerichtsstand

  1. Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
  2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

§ 19 Datenschutz

Zum Datenschutz gelten die Regelungen unserer Datenschutzerklärung.

§ 20 Zugang zum Vertragstext

Der Anbieter speichert den Vertragstext und sendet dem Kunden die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB sind jederzeit einsehbar. Vergangene Bestellungen kann der Kunde in seinem Kundenkonto einsehen.

§ 21 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Gamers Only GmbH
c/o Design Offices 
Erftstraße 15-17
50672 Köln
Deutschland

Handelsregisternummer: HRB 96638, Handelsregister B des Amtsgerichts Köln

Geschäftsführer: Çagla Mothes, Patrick Mothes

Stand: November 2020

In diesen AGB genannte Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) findest du unter http://bundesrecht.juris.de/volltextsuche.html